Mechatroniker (m/w/d)

Der Beruf des Mechatronikers umfasst das Wissen von zwei Berufen (Mechaniker und Elektriker). In der heutigen Zeit ist das stark voneinander abhängig, so dass dieser Beruf seit 1998 in Deutschland angeboten wird.

Deine Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) dauert dreieinhalb Jahre und ist dual aufgebaut. Das heißt, du bist 1 bis 3 Wochen im berufstheoretischen Unterricht (Berufsschule), anschließend 2 oder 3 Wochen in der berufspraktischen Ausbildung im Betrieb oder überbetrieblich zur Ausbildung.

Nach deiner Ausbildung zum Mechatroniker kannst du in verschiedenen Abteilungen unserer Firma eingesetzt werden (Produktion, Blasmaschinenhalle, Spritz- gusshalle oder Hochregallager) und du hast verschiedene Möglichkeiten, dich weiterzubilden (Techniker oder Meister) und mehr Verantwortung zu übernehmen.

Diese Ausbildung wird in unserem Werk in Baruth angeboten.

1

Baruth