Unsere Geschichte
  • 1898

    Familie Schäff

    Im Jahr 1898 erwarb die Familie Schäff das Unternehmen und firmierte es in „Schäffbräu“ um.

  • 1987

    Mineralwasser in Treuchtlingen

    Seit 1987 füllen wir Mineralwasser an unserem Standort in Treuchtlingen ab.

  • 1994/95

    Baruth/ Mark

    Im Jahr 1994 wurde in Baruth/ Mark (Brandenburg, südlich von Berlin) eine neue Quelle gebohrt, die ein Jahr später in Betrieb genommen wurde und eine Abfüllanlage errichtet. Baruth ist heute eines der größten Abfüll-, Logistik- und Distributionszentren für Mineralwasser und Erfrischungsgetränke in Europa.

  • 2004

    Flaschenrohlinge in Baruth/ Mark

    Im Jahr 2004 bauten wir eine Flaschenrohlingfertigung in Baruth/ Mark auf und nahmen diese in Betrieb. Seitdem versorgt das Werk in Baruth/ Mark die anderen Werke im Konzern.

  • 2005

    ab sofort alkoholfrei

    Im Jahr 2005 haben wir das Bierbrauen beendet und füllen seitdem nur noch Mineralwasser und Erfrischungsgetränke ab. Sukzessiv haben wir die Abfüllung von Glasflaschen auf PET-Flaschen umgestellt.

  • 2007

    Breuna

    Im Jahr 2007 wurde unser Werk in Breuna in Betrieb genommen und zählt ebenfalls zu den modernsten Abfüll-, Logistik- und Distributionszentren für Mineralwasser und Erfrischungsgetränke in Europa.

  • 2016

    Germete

    Im Jahr 2016 wurde die Heil- und Mineralquelle Germete erworben, die das Eigenmarkengeschäft im Konzern abdeckt.

  • 2018

    Neubau in Treuchtlingen

    2018 wurde ein neues Logistikzentrum in Treuchtlingen errichtet, um den steigenden Abnahmemengen gerecht zu werden. Besonders interessant: kein Produkt bleibt länger als eine Woche im Lager.

  • 2020

    neue Lagerhallen in Warburg

    Errichtung neuer Lagerhallen bei Germete in Warburg. Eröffnung: 2020.